Blog-Eintrag über den Suchenden Finder und das Tageslicht

Wer suchet, der findet!
Über die Qualitäten der SC-Community kann, aber sollte man nicht streiten. Nicht nur, dass deren Mitglieder ein von einem vierteljährigen Spiel abhängiges Forum auch im Sommerloch dicht bevölkert und beschrieben halten, auch als Detektive machen sich die Herren gut. Foren-Admin Stefan Losko stellte dem Finder des SC-Start-Datums eine Sachprämie ein Aussicht, ein Suchender (und später auch Findender) wurde fündig. Beaver Creek wurde auf Umwegen als Neunankömmling identifiziert,  Gröden, Bormio, Wengen und Kitz bleiben im Weltcup vertreten. Für den Saisonabschluss wird die Olympia-Piste von Whistler Mountain sorgen.

Ein kleines Klickchen hier, ein kurzes HTML-Spächteln da und fertig war dann auch der Renntermin. Der 24. November dieses Jahres wurde genannt, in der neunten Stunde des Tages dürften die Server das Spiel freigeben.

Die Sherlock Holmes-Nachfolger sind zwar lobenswert, aber ‚EyEwOrRy‘ noch mehr. Der Foren-Admin war zeitweise sogar an einem Live-Stream dran, ein Live-Ticker stand und steht im Raum, ein Podcast ist fix. Der erste Inhalt wird ein Interview mit Luke777 sein, für Publikum ist gesorgt.

Und so verbringe ich den Winter…
Den kommenden SC-Winter werde ich erneut unter dem Namen „19Janko94“ angehen und dabei die Fahnen des Team Fidschi hochhalten. Meine Webseite – http://skichallenge.npage.at – wird euch unter der Saison mit Tutorials, einem Live-Ticker und revolutionärer GT/ORF-Kritik versorgen.
Schneit einfach mal vorbei! 😉

Artikel stammt vom: 11. November 2009 – 19:58 Uhr

Advertisements